Veranstaltungen im Oktober

So Leute, die Sommerpause ist vorbei. Hoffentlich habt ihr euch alle von der Geburtstagssause erholt, denn auch im Oktober haben wir ein volles Programm.

Einerseits zeigen wir euch jeden Dienstag um 21 Uhr Filme über vergangene Häuserkämpfe (sogar international), vorher gibt es wie immer um 20 Uhr veganes Essen.
Donnerstags ist ab 20 Uhr die Kneipe für allerlei Späße geöffnet, dazu aber später mehr.

Queerseitig veranstaltet am 6.10. ein Kennenlernen bei uns und auch am 20.10. werden sie wieder die Abendgestaltung übernehmen (dort wird aber vermutlich erst etwas später geöffnet).

Am 27.10. findet ein Spieleabend bei uns statt, dazu seid ihr auch eingeladen, eigene Gesellschaftsspiele mitzubringen, um das Angebot zu erweitern. (Mit etwas Glück gibt es auch ein paar Neuheiten von den Internationalen Spieletagen 2016 zu bewundern.)

Dazu kommen noch einige Konzerte:

Am Mittwoch, den 19.10. spielen bei uns New Faces (Postpunk/RiotGirl) und Visaya (Post-Emo/Noise) ab 20 Uhr.

Am Freitag, den 28.10. spielt Baits aus Wien (Garage) mit Support.

Und sogar am Montag, den 31.10. haben wir ein Konzert mit den Petrol Girls (Raging Feminist Post Hardcore) aus London.

Da das alles noch lange nicht genug ist, legen wir noch eine Lesung am 29.10. oben drauf: Dort liest Frank Apunkt Schneider aus dem Buch „Deutschpop, halt’s Maul!“.

1.10. – 20 Jahre B12!

Hurra!

Auch wenn der Blogpost ein wenig spät kommt:
Wir beenden die Sommerpause mit einem Knaller!

Denn am Samstag, den 1.10. findet ab 17 Uhr unsere große Geburtstagsfeier zum 20jährigen Bestehen der B12 statt.

Alles beginnt mit einem Sektempfang (inkl. Häppchen) um 17.30, danach gibt es um 18 Uhr eine CEEIEH-Lesung mit tollen und nachdenklichen Geschichten aus dem Infoflyer, bevor um 19 Uhr die Konzerte von Fatras, Makata-o und yon starten.
Ab 23 Uhr kommt dann Auflegerei mit DJ Lonesome Scheiße. Und irgendwann in der Früh ist dann alles vorbei – vorerst ;).

Daneben bieten wir euch noch eine Tombola, einen Fotoautomaten, eine kleine Ausstellung mit den besten Dingen aus 20 Jahren B12-Geschichte und vieles mehr.

Kommt zahlreich :)!
Wir freuen uns!

P.S.: Achja, wir haben die ganzen Kneipenräumlichkeiten völlig neu gestaltet.

20.8. – Party, Party, Punkiparty

Dazu gibt es auch einen netten Ankündigungstext:

Hey Punks and Party People,

DIE Punk and Trash-Disco des Jahres wartet auf Oich!
Es wird Unmengen an Bier und Cocktails geben. Oh ja!
Für einen guten Zweck, all night long.

Timetable:

22:00 - 23:30 Uhr Punk-Warm-Up aus der Konserve

23:30 - 0.30 Uhr D-Punkcover-Set starring "Stich Den Bullen Ab" und einer
anderen bisher ohne Namen dastehenden Trottelkombo

0:30 - 5:00 Trashdisse vom feinsten

5:00 - 6:00 geschmackvoller Rausschmiss mit DJ Lonesome Scheiße

Bring your friends.

13.8. – Veganes BBQ/Grillen

Wir trotzen der Sommerpause, auch wenn der Sommer selbst manchmal eine einzulegen scheint.

Darum wird bei uns am kommenden Samstag ein veganer Grillabend mit allerlei Späßen wie Soli-Cocktails und Auflegerei stattfinden.
Und zwar ab 17 Uhr bei uns im Garten.

Für lecker-schmackofatz Essen und Getränke ist gesorgt, um eine kleine Spende zur Kostendeckung wird gebeten.
Und wenn ihr denkt, Grillen mit Würsten, Schnitzelbrötchen und Kartoffelsalat geht doch gar nicht vegan, dann werden wir euch eines besseren belehren :D.

Kommt zahlreich und hungrig!
Wir freuen uns auf Euch!

P.S.: Wenn es wider Erwarten regnen sollte, müssen wir das Ganze allerdings ausfallen lassen.

Sommerpause

Ab heute haben wir erstmal Sommerpause – und zwar den ganzen August und September lang.
Für euch heißt das: Es gibt keine Küfa, keine Filme und keinen Donnerstagstresen.

Allerdings haben wir durchaus ein paar nette Schmankerl für euch.

So findet am Freitag, den 5.8. ein Konzert mit u.a. Makata-o statt und am Samstag, den 20.8. eine schöne Party. Mehr Informationen zu beidem dann zeitnah hier und bei Facebook.

28.7. – Spieleabend

Am letzten Kneipenabend vor unserer Sommerpause (und damit auch vor unserer Geburtstagsfeier) findet ein kleiner Spieleabend statt und ihr seid alle herzlich eingeladen.

Los geht es ab 20 Uhr bei uns am kommenden Donnerstag.

Eurer Fantasie und eurem Spieltrieb sind keine Grenzen gesetzt, wobei es vornehmlich um Brett- und Kartenspiele gehen wird. Einige werden wir auch selbst zur Verfügung stellen, aber ihr könnt auch sehr gerne welche mitbringen.

Ob Munchkin, King of New York, Dominion, Siedler von Catan, Monopoly, oder auch Magic und Yu-Gi-Oh!, alles ist möglich (außer Skat, das ist langweilig ;))!

Kommt vorbei!

Veranstaltungen im Juli

Auch im Juli gibt es wieder eine spannende Filmreihe, bevor wir im August in die Sommerpause gehen.
Diesen Monat nehmen wir unser eigenes Jubiläum zum Anlass, um auch ein paar Filme zu zeigen, die ähnliche Jubiläen feiern. (Achja, es sind alles Anime-Filme. Was nicht heißt, dass es Kinderfilme sind, ein paar sind durchaus brutal und gewaltthaltig.)

Mehr Infos zu den Filmen findet ihr bei uns auf Facebook.

Weiterhin finden im Juli zwei Konzerte bei uns statt. Am Mittwoch den, 20.7. spielen zwei Bands und eine Woche später am 27.7. spielen ebenso zwei Bands. Genauere Infos findet ihr dann hier und auf Facebook.

Weiterhin gibt es jeden Dienstag ab 20 Uhr abends leckeres veganes Essen, bevor der Film um 21 Uhr beginnt. Und auch donnerstags gibt es jede Woche ab 20 Uhr Kneipe, am ersten (7.7.) und dritten Donnerstag (21.7.) finden dazu auch noch Veranstaltungen/Abendgestaltungen von Queerseitig statt.

Wir sehen uns in der Baustraße! (Haha, leider kein Tippfehler, im Juli beginnen nämlich die Baumaßnahmen der Stadt in der Braustraße, der Zugang sollte aber gewährleistet sein.)

2.7. – Konzert mit body bender & AA..LL

Wir haben für Euch am kommenden Samstag ein Konzertschmankerl vorbereitet!

Da spielen zum einen body bender aus Berlin, die machen trans-noise.
Hier könnt ihr mal reinhören: Bandcamp

Als Support kommt noch AA..LL (ebenfalls aus Berlin) mit etwas, was sich als drone/ambient benennen lässt.
Das hört sich so an: Soundcloud

Einlass ist ab 21 Uhr, die Musik startet dann um 22 Uhr.

Veranstaltungen im Juni

Nun ist ja endlich das warme Wetter über uns hineingebrochen und die Katholik*innen haben sich angenehmerweise auch wieder verzogen – und wir machen im Juni einige spannende Veranstaltungen und Filmabende für euch!

Das Highlight ist sicherlich das Konzert von Analog Ruins (und Support) am 11. Juni. Dazu wird es auch nochmal eine weitere Ankündigung geben.

Im Juni zeigen wir im Dienstagskino übrigens Verfilmungen von Geschichten der Strugazki-Brüder. (Stalker ist allerdings nicht dabei, den haben wir schonmal gezeigt.)

Weiterhin gibt es jeden Dienstag ab 20 Uhr abends leckeres veganes Essen, bevor der Film um 21 Uhr beginnt. Und auch donnerstags gibt es jede Woche ab 20 Uhr Kneipe, am ersten und dritten Donnerstag finden dazu auch noch Veranstaltungen/Abendgestaltungen von Queerseitig statt.

Wir sehen uns in der Braustraße!