Archiv für den Monat: Dezember 2016

Winterpause

Wie bereits angekündigt, verfallen wir in einen kurzen, aber erholsamen Winterschlaf.
Und zwar wird die B12 vom 16.12. bis zum 8.1. geschlossen sein, im neuen Jahr geht es dann mit der ersten Küfa (und Film) am 10. Januar ab 20 Uhr wieder weiter.

Einzige Ausnahme bildet das Konzert mit Derbe Lebowksi und anderen am 4. Januar.

Veranstaltungen im Dezember

Auch zum Jahresabschluss gibt bei uns ein wunderbares Programm.
Neben den üblichen Terminen bietet auch Queerseitig wieder Veranstaltungen an. Und dazu gibt es eine Filmreihe, die das Thema Religionskritik anschneidet.

Wie immer gibt es dienstags ab 20 Uhr erstmal Küfa und dann ab 21 Uhr Film.
Donnerstags gibt es ab 20 Uhr Kneipe.

Am 1.12. lädt Queerseitig zu einer queeren Autor*innenbühne ein, wo selbstgeschriebene und mitgebrachte Werke gelesen und vorgestellt werden können.
Am 8.12. veranstaltet Queerseitig einen Drag-Workshop (von 17-20 Uhr), anmelden könnt ihr euch direkt bei Queerseitig.
Und am 15.12. gibt es zum Jahresabschluss die Queerseitig-Weihnachtsfeier.

Falls ihr in Feierlaune seid, könnt ihr am 10.12. ab 22 Uhr vorbeikommen, wo der AKS (Arbeitskreis Kritische Soziale Arbeit) eine Soliparty bei uns veranstaltet, wo es verschiedene Auflegerei geben wird.

Der nächste Spieleabend findet auch wieder erst im neuen Jahr statt.

Ab dem 16.12. verfallen wir alle erstmal in den Winterschlaf und machen im neuen Jahr weiter.

Von daher:
Kommt gut ins neue Jahr, auf das es besser wird als 2016.

P.S.: Fuck you, 2016!