Veranstaltungen im November

Auch in der kalten und verregneten Jahreszeit gibt es eine Menge Veranstaltungen und Konzerte bei uns.

So zeigen wir im November eine Filmreihe, die vergangene (oder teilweise aktuelle) Arbeitskämpfe und deren Ergebnisse einmal mehr beleuchetet. Mehr Informationen dazu findet ihr auf unserer Facebook-Seite.

Queerseitig wartet auch mit zwei Veranstaltungen auf, so gibt es am 3.11. eine kleine Büchervorstellung und am 17.11. einen Vortrag.

Am 24.11. findet erneut der (hoffentlich bald) monatliche Spieleabend statt, wo ihr Brett- und Kartenspiele spielen und ausprobieren könnt. Mitbringsel sind auch gern gesehen.

Dazu kommen noch ein paar Konzerte:

Am 11.11. spielen Golden Oriole (kraut-noise/Norway), Partout Partout (actionadventure/Strasbourg) und HORACIO POLLARD (harsh tribal/UK), WAMBEL (deutschüberrock/Leipzig).
Einlass ab 20 Uhr.

Am 16.11. spielen Andrej Polansky wtf Emül Langman (Vocal-Viola-Looper-Drums/Praha) und Giant Sweaters (Noise-Drone/Leipzig).
Einlass ab 19 Uhr.

Am 26.11. gibt es bei uns eine Soliparty für Kálló. Das ist ein Dorf in Ungarn, in dem viele Roma leben. Mit der Party soll Geld eingenommen werden, um einen lokalen Sportverein zu unterstützen.
Ab 20 Uhr gibt es einen kleinen Vortrag zu den Geschehnissen in Ungarn und darüber hinaus zum Antiziganismus in Ungarn.
Danach folgt die Soliparty mit Musik und kühlen Getränken.

Für Musik sorgen an diesem Abend:
Felix Fiasco & Christian Carambolage mit Garage, Punk und 80s Wave
Mirko Mauerfall mit Pop, Quatsch und Rap
Cpt. Schmock mit Happy Hardcore und Hands Up

 

Sonst alles wie immer:
Dienstags ab 20 Uhr Küfa, danach um 21 Uhr Film.
Donnerstags ab 20 Uhr Kneipe.

Wir sehen uns im November!