Veranstaltungen im Oktober

So Leute, die Sommerpause ist vorbei. Hoffentlich habt ihr euch alle von der Geburtstagssause erholt, denn auch im Oktober haben wir ein volles Programm.

Einerseits zeigen wir euch jeden Dienstag um 21 Uhr Filme über vergangene Häuserkämpfe (sogar international), vorher gibt es wie immer um 20 Uhr veganes Essen.
Donnerstags ist ab 20 Uhr die Kneipe für allerlei Späße geöffnet, dazu aber später mehr.

Queerseitig veranstaltet am 6.10. ein Kennenlernen bei uns und auch am 20.10. werden sie wieder die Abendgestaltung übernehmen (dort wird aber vermutlich erst etwas später geöffnet).

Am 27.10. findet ein Spieleabend bei uns statt, dazu seid ihr auch eingeladen, eigene Gesellschaftsspiele mitzubringen, um das Angebot zu erweitern. (Mit etwas Glück gibt es auch ein paar Neuheiten von den Internationalen Spieletagen 2016 zu bewundern.)

Dazu kommen noch einige Konzerte:

Am Mittwoch, den 19.10. spielen bei uns New Faces (Postpunk/RiotGirl) und Visaya (Post-Emo/Noise) ab 20 Uhr.

Am Freitag, den 28.10. spielt Baits aus Wien (Garage) mit Support.

Und sogar am Montag, den 31.10. haben wir ein Konzert mit den Petrol Girls (Raging Feminist Post Hardcore) aus London.

Da das alles noch lange nicht genug ist, legen wir noch eine Lesung am 29.10. oben drauf: Dort liest Frank Apunkt Schneider aus dem Buch „Deutschpop, halt’s Maul!“.