Veranstaltungen im August

Wir haben doch gesagt, dass es keine Sommerpause gibt!

Freitag, 31.08. B12 Game Night – Endless Summer Edition (ab 19 Uhr)
Seid ihr schon weggeschmolzen oder habt ihr den letzten Rettungswurf gerade noch so geschafft? Bei einer Temperatur von über 40 Grad fangen die meisten Spiele an zu brennen – daher wird es in der B12 nur die coolsten Titel zur Auswahl geben. Damit aus dem Sommer ein Winter der Toten werden kann. Packt also eure Badewürfel ein und macht euch im Schatten auf den Weg in Braustraße. Großes erwartet euch! (Wetterwarnung: Planetenweiter Sandsturm!)
Für kühle Snacks ist wie immer gesorgt.

Wie immer gibt es jeden Dienstag ab 20 Uhr vegane Küfa.

Alle Veranstaltungen in den Räumlichkeiten der B12 sind Privatveranstaltungen.

Veranstaltungen im Juli

Im Juli bleiben wir euch auch erhalten. Nie wieder Sommerpause!

Donnerstag, 5.7. Picknick am See (ab 19 Uhr)
Bevor es gemeinsam an einer der vielen Seen im Leipziger Umland geht, treffen sich Queerseitig kurz in der B12 als Abfahrtsort.

Donnerstag, 19.7. CSD-Vorbereitung (ab 19 Uhr)
Am 21.7. ist wieder CSD in Leipzig und an diesem Abend habt ihr die Gelegenheit, euch nochmal auszutauschen, zu basteln und zu planen. Organisiert von Queerseitig.

Freitag, 20.7. B12 Game Night (ab 19 Uhr)
Eine ferne Stimme hallt durch die Nacht – es ist wieder Game Night. Der Zeitpunkt, an dem Milliarden von Würfeln auf den Tisch knallen, um dann wieder zu verstummen. Eine Erschütterung des Tisches durch das Bewegen der Spielfiguren kann nicht mehr ausgeschlossen werden. Damals wart ihr nur eine Schülerin, doch jetzt seid ihr die Meisterin, doch keine Meisterin des Bösen, sondern die Königin der Spiele.
Für Snacks ist wie immer gesorgt.

 

Wie immer gibt es jeden Dienstag ab 20 Uhr vegane Küfa.

Alle Veranstaltungen in den Räumlichkeiten der B12 sind Privatveranstaltungen.

Veranstaltungen im Juni

Im Juni braten wir in der Hitze. Dazu ein wenig Spielerei.

Donnerstag, 7.6. Queerseitig-Grillabend (ab 19 Uhr)
Passend zur meterologischen Jahreszeit wird in dieser Woche gleich zwei mal der Grill angeheizt. Den Anfang machen Queerseitig.

Donnerstag, 21.6. Queerseitig (19 Uhr)
Heute wird es sportlich – allerdings nicht im Garten, sondern im Park. Treffpunkt ist die B12.

Freitag, 29.6. B12 Game Night (ab 19 Uhr)
Immer wieder erscheint die „B12 Game Night“ objektiv als EINZIGE Stimme des Restspaßes im Leipziger Zentrum-Süd, zuweilen gar als spielerischer Arm ludologischer Hedonismuskritik, wofür die inzwischen einigermaßen bekannte Auswahl an verschiedensten Brettspielen zum nicht-verwertbaren Zeitvertreib ja nur ein Beispiel von vielen ist.
Für Snacks ist wie immer gesorgt.

 

Wie immer gibt es jeden Dienstag ab 20 Uhr vegane Küfa.

Alle Veranstaltungen in den Räumlichkeiten der B12 sind Privatveranstaltungen.

Veranstaltungen im Mai

Das ist was los im Mai:

Donnerstag, 3.5. Queerseitig-Barabend (ab 19 Uhr)
Einfach mal gemütlich in der Kneipe oder im schönen Garten sitzen und den Abend genießen und dazu ein gekühltes Getränk konsumieren.

Donnerstag, 17.5. IDAHIT*-Themenabend (ab 19 Uhr)
Dieser Abend steht ganz im Zeichen der Aktionen im Rahmen des Internationalen Tages gegen Homo-, Inter- und Transfeindlichkeit. Kommt nach der erfolgreichen Demo einfach vorbei!

Freitag, 25.5. B12 Game Night (ab 19 Uhr)
Alles neu macht der Spieleabend. Dieses Mal gibt es Spiele, die ihr noch nie gesehen habt (weil sie noch nie in der Kneipe waren) und die euch so begeistern werden, dass ihr davon träumen werdet. Nachdem das Spieleangebot in der B12 alle Rahmen (und Regale) gesprengt hat, gibt es nun keine Grenzen mehr – alle sind trotzdem eingeladen, eigene Favorit*innen mitzubringen. Auf diesem Spieleboot ist immer noch ein Platz frei.
Für Snacks ist wie immer gesorgt.

Donnerstag, 31.5. Queer-Quiz (ab 19 Uhr)
Ihr könnt euren Freund*innen die Bedeutung von LGBT*IQA+ im Schlaf erklären und habt Butler und Connell schon zum Frühstück durch? Dann ist das heutige Queerquiz von Queerseitig sicher der richtige Ort für euch.

Wie immer gibt es jeden Dienstag ab 20 Uhr vegane Küfa.

Alle Veranstaltungen in den Räumlichkeiten der B12 sind Privatveranstaltungen.

Veranstaltungen im April

Der April macht, was wir wollen:

Donnerstag, 19.4. Queerseitig-Spieleabend (ab 19 Uhr)

Zum Auftakt des Sommersemesters starten Queerseitig ihren Veranstaltungsplan mit einem fröhlichen Spieleabend, wo es nicht nur ums Gewinnen gehen soll.

Mittwoch, 25.4. Info-Café – Überlebende als Akteurinnen. Politisches Leben nach der Befreiung (ab 20 Uhr)
Im April 1945 wurde das Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück bei Berlin von der Roten Armee befreit. Einige der Überlebenden, meist Kommunistinnen, gründeten unmittelbar danach eine „Lagergemeinschaft“ als gemeinsamen sozialen und politischen Verband. Sie führten ihn gegen viele Schwierigkeiten in DDR und BRD und bis in die 2000er Jahre fort und wurden damit zu Akteurinnen ihres eigenen Lebens und der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts.
Henning Fischer wird zu dieser Geschichte einen Bilder-Vortrag halten und aus seinem kürzlich erschienenen Buch „Überlebende als Akteurinnen“ lesen.
Dazwischen und danach bleibt viel Zeit für Diskussion und Gespräch.
Freitag, 27.4. B12 Game Night (ab 19 Uhr)
Am 8. Mai hätte es durchaus noch ein pfiffiges Wortspiel gegeben, aber auch so haben Rassist*innen und Sexist*innen selbst bei Spielen nichts zu lachen. Wenn ihr damit auch regelkonform geht, seid ihr wieder herzlich zu einer weiteren Runde Würfeln, Karten legen und Holzspielsteine herumschieben eingeladen. Mitgebrachte Spiele sind auch immer gerne gesehen, falls euch das ominöse Spieleangebot in der B12 nicht gefällt.

Für Snacks ist gesorgt.

Wie immer gibt es jeden Dienstag ab 20 Uhr vegane Küfa.

Alle Veranstaltungen in den Räumlichkeiten der B12 sind Privatveranstaltungen.