Lockdown im Januar

Wir werden wohl auch die ersten Monate des Jahres nicht öffnen.

Euch allen dennoch ein frohes neues Jahr 2021!

 

Gleichwohl sei nochmal auf unseren Spendenaufruf hingewiesen. Uns sind inzwischen Einnahmen eines ganzen Jahres entgangen und dies können wir nicht einfach so wegstecken.

Mitbewohner*innen gesucht

Wir, das Hausprojekt B12 im Leipziger Zentrum-Süd, suchen gerade nach neuen Mitbewohner*innen. Wir bieten euch Zimmer in verschiedenen Größen und die letzten sozialverträglichen Mieten im sonst bereits gentrifizierten Viertel.

Unser Haus ist Folgeprojekt einer Besetzung Anfang der 1990er Jahre und existiert in dieser Form (wenn auch mit wechselnden Bewohner*innen) seit über 20 Jahren in der Braustraße.

In unserem Café finden normalerweise wöchentlich Küfa und Kino statt und monatlich ein Brettspieleabend. Bei Gästen sind vor allem die regelmäßigen Parties und Konzerte sehr beliebt.

Bei uns gibt es immer etwas zu tun, aber auch Raum, um sich zurückzuziehen. Es gibt einen schönen, großen Garten und die Lage ist trotz Karli-Nähe sehr ruhig.

Wenn du Zeit und Muße mitbringst, um mit anzupacken oder eigene Projekte zu verwirklichen, mit politischem Interesse nicht geizt und in Opposition zu Sexismus, Rassismus, Antisemitismus, Antizionismus und Islamismus stehst, dann wäre die B12 vielleicht etwas für dich.

Falls dich dies alles eher anspricht als abschreckt, melde dich gerne bei uns oder schau einfach mal sonntags 18 Uhr beim Plenum vorbei.


Kontakt per Mail hier übers Kontaktformular.

Nachbar*innen gesucht

Vielleicht haben es auch schon einige mitbekommen, aber die Stadt hat verschiedene Grundstücke für „Baugemeinschaften“ ausgeschrieben, um kooperative Wohnformen (u.a. auch Wohnprojekte) zu fördern.

Darunter befindet sich auch das Grundstück der Braustraße 22, unser aktuell ungenutztes Nachbargrundstück.

Falls es also interessierte Projektgruppen gibt, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme, da wir es auch sehr begrüßen würden, wenn direkt bei uns ein weiteres, cooles & politisches Wohnprojekt entsteht.

Informationen zum Konzeptvergabeverfahren der Stadt

Erstmal keine Veranstaltungen im Juni

Aufgrund der rechtlichen Einschränkungen und der weiterhin laufenden Pandemie werden auch im Juni zunächst keine öffentlichen Veranstaltungen in der B12 stattfinden.
Achtet aber auch auf weitere Ankündigungen unsererseits, falls sich was ändert.

Gleichzeitig sei auch noch einmal auf unseren Spendenaufruf verwiesen, der sich auf diesem Blog (ein wenig weiter unten) befindet.

Paypal-Adresse bleibt b12 [at] riseup.net

Vielen Dank an alle, die bereits gespendet haben!